Scrapbooken will gelernt sein, deswegen möchte ich ganz besonders empfehlen, sich fortzubilden.

Dazu gehört gute Literatur. Hier möchte ich Euch natürlich meine beiden Bücher ans Herz legen, die gute Grundlagen bilden. Außerdem gibt es von der Zeitschrift Creating Keepsakes hervorragende englische Literatur. Selbst wenn man die Sprache nicht perfekt beherrscht, kann man von den gezeigten Layouts inspiriert werden!

Weiterhin empfehle ich euch das Internet. Viele begabte Scrapbooker haben einen Blog mit ständig neuen Ideen. Viele Foren zu dem Thema sind da - schaut euch um, es lohnt sich!

Und dann gibt es da natürlich die Möglichkeit zu Kursen. Da ich persönlich das als die wertvollste Weitergabe-Möglichkeit sehen, werde ich in Zukunft verstärkt Kurse geben. Hier findet ihr alles dazu. Und wäre das nicht lustig, wenn wir uns bald einmal kennen lernen würden?